PASSIER ABS

Dressur11

Der abs Dressur-Sattel überzeugt durch seinen perfekten Sitz, auch bei Pferden mit schwierigen Sattellagen. Wenn ein Sattel nicht optimal passt, rutscht er oft nach vorne auf die Schulter des Pferdes und grenzt es so in der Bewegung ein. Um das nachhaltig zu vermeiden, hat der abs Dressur-Sattel eine spezielle Vorgurtstrippe, die ihn immer genau in der richtigen Position hält. Ein Vorrutschen des Sattels auf die Schulter wird damit nachweislich verhindert. Ab sofort überzeugt der Sattel zusätzlich durch das neue, vorteilhafte Sattelkissen „The Lifter“ von Passier. Das neue Kissen bietet eine optimale Widerristfreiheit – selbst bei Pferden mit besonders hohem Widerrist, es hat mehr Auflagefläche ab der Mitte des Sattels und kann durch seine kurze, runde Form hinten im Rücken nicht drücken! Der abs Dressur-Sattel ist damit die perfekte Antwort auf die anatomischen Besonderheiten der heutigen Pferdezucht.

Sitz und Knielage: Jupa-Leder, optional: kleine und große Satteltaschen mit Jupa-Leder doubliert

Kunststoff-Sattelbaum, tiefer Sitz, mittelhohe oder kleine Schenkelpauschen, Strippen inkl. Vorgurtstrippe, Sattelkissen „The Lifter“

Farbe: schwarz, havanna, teak